Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 



http://myblog.de/the.good.left.undone

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Life lately...

Ach stimmt ja, ich hab ja auch so ein Blog-Ding, das ich regelmäßig updaten wollte... Ups.
Ja Leute, sorry, irgendwie hat mich in letzter Zeit nicht die Muse geküsst und meine Lust zu schreiben war eher so semi-präsent... Generell habe ich wohl eine Phase durchlebt in der ich zu ungefähr nichts Lust hatte. Das Wetter war eher so semi-gut, die WG nur semi-besetzt und überhaupt. Nun ja. Ergebnis davon ist, dass ich 5 Staffeln Supernatural (Oh, ♥ Dean...) und endlich alle Gossip Girl Staffeln geschaut habe (Serena ist wirklich eine hassenswerte blöde Kuh) und auch mit Lost in den letzten Zügen liege (Kate ist auch nervig und doof, Herrje...). Ich bin wirklich produktiv hier.
Allerdings ist es jetzt mit dem faulen Herumlungern vorbei und die posttraumatische Belastungsstörung der BA sollte überwunden sein.
Ich bin zu neuen Abenteuern aufgebrochen und damit auch zu neuen Erkenntnissen gelangt, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will:

x Italiener können nicht Autofahren. Ich werde mich nie wieder über die Schweizer beschweren - im Vergleich zu italienischen Autobahnen ist die Schweiz ein paradiesischer Wellnessurlaub. Blinken? Aaach, überbewertet. Rechtsfahrgebot? Nö, mit 90 isses in der Mitte links doch am Schönsten! Und ich habe die Vermutung, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungsschilder bei Baustellen nur für Ausländer sichtbar sind. Vom Schulterblick wollen wir gar nicht erst reden, ich glaub der ist hier so selten wie ernstzunehmende Politiker.

x Forlì ist immer noch eine der langweiligsten Städte Italiens.


x Der Gardasee ist wirklich wunderschön, hat aber auch Mücken. Bodensee-Heimat-Feeling! ♥ Bayleys war bisher ein von mir viel zu sehr unterschätztes Getränk und die Italiener sind zwar ein hübsches Völkchen, übertreiben es aber etwas mit dem Aufbrezeln. Und mit den Getränkepreisen in angesagten Beach-Clubs. 12€ für einen Gin Tonic? Sei matto? Wenigstens kam der Tonic ganz fancy aus einer Brausedüse.

x Sushi ist echt eklig.

x Ich werde permanent für eine Russin gehalten, keine Ahnung wieso. Vielleicht wegen meinen neu geknüpften Verbindungen zur Ostblockgang? Meinem nicht vorhandenen Prada Täschchen? Ich weiß es nicht.

x San Marino ist übrigens bevölkert von Russen, vor allem Samstags. Jedenfalls erklärte mir das eine Verkäuferin dort, die mich erstmal - wie auch alle anderen an diesem Tag - auf Russisch angesprochen hat. Ich erkenne ein Muster. San Marino ist aber echt schön und die Aussicht überragend. Guckst du hier - man kann sogar das Meer sehen:


x Franzosen sind komisch. Die brauchen sich echt nicht wundern dass sie keiner mag. (Und sie sind natürlich auch die einzigen, die beim Eurovision Song Contest die Punktevergabe ihres Landes nicht auf Englisch abhalten.)

x Apropos Eurovision: Die Welt hat ja mal überhaupt keinen Musikgeschmack. Wie kann das hier nicht gewinnen? http://www.youtube.com/watch?v=UmjsIhihJMY Das einzige Lied, das aus dem Einheitsbrei herausstach und hängenblieb. Mit meiner unstrategischen Wahl hab ich natürlich die Wette auf unserer WG-Party gnadenlos verloren, aber immerhin war ich nicht so doof, auf Deutschland zu setzen. Hah! (Diese Briten, ich weiß nicht was die sich manchmal denken...)

x Apropos Briten: Dass mein Mitbewohner jeden Sonntag herumschreit wie ein Bekloppter lässt mich Fußball definitiv nicht mehr mögen.

x Ich befürchte ich werde mit einem Hund zurückkommen. Bin beim örtlichen Tierheim seit kurzem als freiwillige Helferin gemeldet und habe mich ein bisschen in dieses hübsche Ding hier verliebt:


Und ich habe Mario aus Supermarioland in echt gesehen! Erst dachte ich, in der Bar steigt auch eine Nintendoparty, aber da alle anderen Anwesenden doch sehr normal bis elegant aussahen bewfürchte ich, dass er sich einfach nur für sehr fäschönäble gehalten hat mit seinem famosen Schnurrbart.

19.5.13 23:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung