Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 



http://myblog.de/the.good.left.undone

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Von Vaginamonumenten und Mutantenpaprika...

Italien ist ein komisches Land.
Nicht dass wir uns falsch verstehen - ich mag es hier, wirklich! Aber ein paar Dinge lassen mich ab und an schon staunen oder gar die Stirn runzeln.

In den Parks stehen Monumente, die einen (nicht nur mich! ja, dass das mal klar ist, meiner Begleitung kam das gleiche in den Sinn) doch stark an das weibliche Geschlechtsorgan erinnern:

 

Von seltsamen kulinarischen Kombinationen wollen wir gar nicht erst anfangen:

 

Ja, ich habe es probiert. Ja, ich dachte es sei vielleicht die geheime italienische Spezialität. Es sah so abartig aus, dass es schon wieder genial sein könnte. Meine Geschmacksknospen erwarteten ein Feuerwerk. Was sie bekamen glich dann aber eher den traurigen Raketen-Pappresten von letztem Silvester, die man das Jahr über am Straßenrand findet... Na gut. Aber hey - ich habs probiert! Man kann mir nicht vorwerfen dass ich nicht versuchen würde, mich der italienischen Kultur anzupassen! Pommes auf Pizza ist dann aber doch nicht DIE Wahnsinnsidee. Sorry, liebe Italiener...
Dafür verkauft der Pizzaladen bei mir um die Ecke [zusammen mit der Eisdiele um die Ecke, die KinderBueno-Eis verkauft (KinderBueno-Eis!!!) der Todesstoß aller meiner Träume von einer anständigen Sommerfigur...] Pizza Bomba. Mit seltsamen Fleischknäuelen (ja das schreibt man so, ich hab nachgeguckt!) und Würstchenscheiben drauf. Ein Traum. Und es gibt trotz bisher dreimaligem Essen leider noch kein Foto davon (was schon zur genüge aussagt, wie geil das Ding schmeckt). Aber ich werde mich bemühen, eins nachzuliefern

Ach ja, kopfgroße Mutantenpaprika verkaufen sie hier auch ganz legal im Supermarkt:

Und todbringende Shots, die man anzünden muss, gibt's auch. Nennt sich Bezina. Riecht aber weniger gut und schmeckt noch viel abscheulicher (nicht dass ich schonmal Benzin getrunken hätte, aber das kann gar nicht schlimmer schmecken als dieses Zeug). Haut sogar die stärkste Russin um! (na gut, sie war zwar nach einem Shot wirklich am Ende, aber tatsächlich weil sie generell keinen Alkohol verträgt.) Trotzdem ist die grüne Plörre echt harter Tobak:


So, wie ihr seht gehts mir hier eigentlich ganz gut! Ich mach mich dann mal brav an meine Italienischhausaufgaben - schließlich bin ich unter anderem auch hier, um was zu lernen! (gell, Näth )
Ciao, ragazzi - Ich vermiss euch!

26.3.13 22:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung